Navigationsmenüs (Musterschule)

Sport

Kontakt

Tjado Nußwaldt

Fachgruppenleiter Sport

Sport macht Spaß, fördert die Gemeinschaft, ist gesund und gut für Körper, Geist und das emotionale Gleichgewicht. All das vermitteln wir unseren Schülerinnen im Sportunterricht. Sport in der Schule fördert zudem Fairness, Toleranz, Teamgeist, Leistungs- und Anstrengungsbereitschaft.

  • Das Fach Sport

    Sport als Bewegungsfach leistet einen spezifischen Beitrag zu einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung.

    Mehr lesen

  • Die Fachgruppe

    Mehr lesen

  • Kerncurricula und schulinterne Lehrpläne

    Der Sportunterricht in den Schuljahrgängen 5-10 basiert auf dem Kerncurriculum für die Schulformen des Sekundarbereichs I – Schuljahrgänge 5-10 Sport.

    In der Oberstufe basiert der Sportunterricht auf dem Kerncurriculum für das Gymnasium –gymnasiale Oberstufe Sport.

    Mehr lesen

  • Der Kanukurs

    Seit fast 20 Jahren bietet das ULF für die Schülerinnen des 12. Jahrgangs einen Kanukurs an. Er findet im zweiten Schulhalbjahr statt. Auf Kraft- und Ausdauerschulung sowie die theoretischen und praktischen Übungen im Hallenbad folgt zum Ende des Halbjahres das Kurshighlight: Die Fahrt nach Sneek in den Niederlanden.

    Für eine Woche quartieren wir uns in einem Selbstversorgerhaus ein. Tagsüber sind wir auf dem Wasser. Sowohl am Vor- als auch am Nachmittag trainieren wir den sicheren Umgang in und mit dem Kajak (Kanu ist der Oberbegriff für Kajak und Canadier). Wir üben die Basistechniken „Grund- und Bogenschlag“, springen mit dem Kajak von einer zwei Meter hohen Brücke, machen Spiele mit dem Kajak oder üben auf dem Wasser die Boote zu tauschen.

    Die Mittagspause wird in der Regel zum Essen, Einkaufen und Ausruhen genutzt. Die Abende dienen der Erholung und Geselligkeit. Sie werden meist in gemütlicher Runde verbracht - vor einem Lagerfeuer oder im Haus bei gemeinsamen Aktivitäten in Gruppen.

    Mehr lesen