Navigationsmenüs (Musterschule)

Die Koch-AG

Ablauf:

Zuerst wird der Speiseplan vorgestellt, Informationen zu den aktuell verwendeten Lebensmitteln und Tipps für ihre Verarbeitung  gegeben. Grundtechniken zu Garmachungsarten, Zubereitung, Hygiene, aber auch Benimmregeln bei Tisch werden erarbeitet.  Dann kochen die Schülerinnen in 3er Gruppen Vor-,   Haupt- und Nachspeisen oder sie backen. Dabei helfen sie sich gegenseitig und werden bei Bedarf von Frau Westendorf unterstützt. Vor dem Servieren wird jede Speise nochmals gemeinsam abgeschmeckt, damit ein Gefühl für Wohlgeschmack entwickelt werden kann.

Nach dem Kochen wird zusammen gegessen und überlegt, was lecker geschmeckt hat, gut gelungen ist oder beim nächsten Mal verbessert werden könnte.

Zum Schluss muss natürlich auch gemeinsam gespült und aufgeräumt werden, denn eine aufgeräumte und saubere Küche ist die Grundlage für die Kunst des Kochens.

 

 

Projekte:

Hier einige Kostproben aus Projekten, die von der Koch-AG durchgeführt wurden.

  • Kochen mit Wildkräutern
  • Kochen für Lehrerinnen und Lehrer
  • Kochen mit Fair trade-Produkten
  • Verwendung regionaler und saisonaler Produkte
  • Herstellung kleiner Geschenke aus der Küche
  • Gemeinsames Erstellen eines Buffets als Schuljahresabschluss