Navigationsmenüs (Musterschule)

Informationen zum Thema „Fahrkarten“

Der Landkreis Vechta ist Träger der öffentlichen Gymnasien in Vechta, Lohne und Damme und zahlt die Beförderung für die Schülerinnen bis zum nächstgelegenen Gymnasium; d. h., wer außerhalb von Damme oder Lohne wohnt, bekommt die Fahrtkosten bis zum jeweiligen Gymnasium im Ort erstattet. Wer also in Steinfeld wohnt, bekommt die Fahrtkosten bis zum Gymnasium Damme erstattet. 

Für die Gemeinden im Nordkreis von Vechta, also Bakum, Visbek und Goldenstedt, übernimmt der Landkreis die gesamten Fahrtkosten, da das nächstgelegene Gymnasium in Vechta ist.

Voraussetzung für die Erstattung der Fahrtkosten beim Besuch der Liebfrauenschule Vechta ist ein Wohnort im Landkreis Vechta. 

Die Landkreise Diepholz und Oldenburg zahlen leider keine Fahrtkosten nach Vechta. 

Für Schülerinnen aus Bühren übernimmt der Landkreis Cloppenburg die vollen Fahrtkosten nach Vechta.

Für die Schülerinnen, die Anspruch auf eine Jahresfahrkarte haben, (Bakum, Visbek, Goldenstedt, Langförden und Cloppenburg,) werden die Karten über den LK Vechta und Cloppenburg bzw. die zuständigen Busunternehmen von den Verwaltungsmitarbeiterinnen der Liebfrauenschule bestellt.

Die Fahrkarten werden in der ersten Woche nach Schulbeginn über die Klassenlehrer/innen an die betreffenden Schülerinnen ausgeteilt. 

Für alle anderen Schülerinnen, also diejenigen aus dem Südkreis von Vechta, und aus den Landkreisen Oldenburg und Diepholz heißt das, dass die Eltern die Fahrkarten selber besorgen müssen. 

Es ist ratsam, sich frühzeitig bei den entsprechenden Busunternehmen bzw. bei der Nordwestbahn oder bei der Verkehrsgemeinschaft Weser-Ems-Bus um eine Fahrkarte zu bemühen. Bei allen Unternehmen können Sie auch Schüler-Jahresfahrkarten kaufen, die evtl. billiger sind als Monatskarten.

In den Jahresfahrkarten ist selbstverständlich die Schülerverbilligung mit eingeschlossen. 

Hier finden Sie eine Übersicht:

Bei Schülerinnen aus:

  • Bakum
  • Lüsche
  • Visbek
  • Rechterfeld
  • Ellenstedt
  • Goldenstedt
  • Ellenstedt
  • Lutten
  • Langförden
  • Bühren

die Eltern müssen nichts zahlen

die Schule besorgt die Fahrkarten

die Schule benötigt die korrekte Angabe der Einstiegsstelle am Wohnort und der Ausstiegsstelle in Vechta

Bei Schülerinnen aus:

  • Damme
  • Holdorf
  • Steinfeld
  • Lohne
  • Dinklage
  • usw., also alle Schülerinnen
  • aus dem Mittel- und Südkreis 
  • Vechta
  • Landkreis Oldenburg
  • Landkreis Diepholz

die Eltern besorgen die Fahrkarte selbst

bei einigen wird ein Teil der Fahrtkosten auf Antrag erstattet

den Antrag erhalten Sie im Verwaltungsbüro der Schule