Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

02. Juli 2022

Abiturientia 2022 verabschiedet

66 Abiturientinnen konnten gestern in festlichem Rahmen die Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife entgegennehmen.

Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen

Nach einem festlichen Gottesdienstmit dem Thema „Wir können alles sein – und Gott wird uns begleiten“  in der Turnhalle T2, zelebriert durch Herrn Kaplan Cosmin Croitoru folgte die eigentliche Entlassungsfeier.

Die Festrede hielt in diesem Jahr meine Stellvertreterin, Frau StD´ Mechthild Hellbernd. Für die Eltern der Abiturientia sprach Uwe Haring und für den Jahrgang die Jahrgangssprecherin Theresa Freese. Für die SV verabschiedeten Milla Gelhaus und Melina Windeler ihre ehemaligen Mitschülerinnen.

Musikalisch begleitet wurde der Festakt durch Valentina Pille (Gesang, Geige)), Laura Walkemeyer (Altblockflöte), Laura Oerding (Contrabass), Luisa Sprehe (Gesang), Klaus Preißer (Klavier), Xenia Janzen (Klavier), Julia Fischer (Gesang), Martina Halbritter (Gesang), Milla Gelhaus (Gesang) und Charlotte Hermes (Gesang).

Wie in jedem Jahr wurden neben den jahrgangsbesten Abiturientinnen auch die Absolventinnen ausgezeichnet, die in einzelnen Abiturfächern hervorragende Leistungen erbracht hatten:

Der Preis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung ging an Marie Koehlen und Lücea Wedermann.

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker verlieh ihren Preis an Marie Koehlen, Kaja-Merle Rapp und Merle Sadelfeld.

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft ehrte als beste Abiturientinnen Mila Klüsener, Xenia Janzen und Merle Sadelfeld.

Beste Abiturientin im Fach Deutsch war in diesem Jahr Hanna Suchan.

Für hervorragende Ergebnisse im Fach Evangelische Religion erhielt Janine Sieverding eine Auszeichnung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg.

Valentina Pille und Laura Oerding wurden für ihr jahrelanges Engagement in der Musical-AG der Schule durch den Förderverein für musische Projekte ausgezeichnet.

Die Ehrung der jahrgangsbesten Abiturientinnen wurde durch Frau Simone Göllner und Frau Ina gr. Beilage vom Allgemeinen Förderverein vorgenommen. 11 Abiturientinnen erreichten einen Durchschnitt von 1,5 oder besser. Dies waren (in alphabetischer Reihenfolge):

Rabea Bohmann, Ina Fortmann, Ines Gieske, Caroline Jansen, Marie Koehlen, Kristin Migowski, Merle Sadelfeld, Janine Sieverding, Hanna Suchan, Lücea Wedermann und Kristin Willenborg.