Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

16. Juli 2020

Verabschiedungen aus dem Kollegium

Am Ende des Schuljahres wurden 3 Kolleginnen und Kollegen aus dem Dienst an der Liebfrauenschule verabschiedet.

OStR Wilfried Zumbrägel leitetet als Fachgruppenleiter 13 Jahre lang die Fachgruppe Physik an der Schule. Bereits Anfang der achtziger Jahre war er für ein halbes Jahr Lehrer an unserer Schule, bevor er in den Landesdienst wechselte. 2007 kehrte er als beurlaubter Landesbeamter an die Liebfrauenschule zurück.

In seiner Laudatio lobte Schulleiter Hans Funken den Neupensionär als begeisterten und begeisternden Lehrer, der sich über seine unterrichtliche Tätigkeit hinaus auch bei Schulfahrten im Rahmen  des Austauschprogramms engagierte.

Für die Fachgruppen Physik und Mathematik verabschiedeten Manfred Klostermann und Sabine Hanken ihren Kollegen. Als Abschiedsgeschenk überreichten sie ihm unter anderem eine gerahmte WordCloud mit den Wünschen der Fachkolleginnen und -kollegen für die Zukunft.

 

Dorothee Welker beendete ihre Tätigkeit an der Liebfrauenschule auf eigenen Wunsch. Hans Funken hob  in seiner Abschiedsrede die Verdienste Dorothee Welkers in den vergangenen Jahrzehnten hervor, besonders ihr Einsatz für die Chor- und Orchesterarbeit und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute.

 

Nina Schuhknecht verlässt die Schule nach Beendigung ihrer Ausbildung. Anderthalb Jahre hatte sie an der Liebfrauenschule in den Fächern Sport und Englisch unterrichtet. In Zukunft wird sie am Gymnasium Athenäum in Stade, ihrer Heimatstadt, unterrichten. Dafür wünschte ihr Schulleiter Hans Funken alles Gute.