Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

31. Oktober 2018

Verabschiedung von Marius Feldhaus

Nach nur drei Jahren Dienst verlässt Marius Feldhaus die Liebfrauenschule – zunächst, um sich seinen Traum von einer Weltreise zu erfüllen.

Auf der letzten  Dienstbesprechung nutzte Schulleiter Hans Funken die Gelegenheit, um Marius Feldhaus im Rahmen des gesamten Kollegiums zu verabschieden. Er dankte ihm für seinen unterrichtlichen Einsatz in den Fächern Deutsch und Sport und für sein Engagement in der von ihm ins Leben gerufenen Arbeitsgemeinschaft „Film und Foto“. So sehr er den Wunsch Feldhaus´ , zunächst für ein Jahr aus dem Schuldienst auszuscheiden und eine Weltreise zu unternehmen, nachvollziehen könne, so Funken, bedauere er doch sehr den Weggang eines jungen engagierten Kollegen.

Für die Fachgruppen Deutsch und Sport verabschiedeten die Fachgruppenleiter Tjado Nußwaldt und Johanna Skatulla den ausscheidenden Kollegen. Als Abschiedsgeschenk überreichten sie ihm einen Globetrotter- Gutschein. „Wir hätten dir einen Schlafsack schenken könne, oder ein Zelt, oder…“, meinte Tjado Nußwaldt, „aber du weißt selbst am besten, was du für deine Weltreise noch gebrauchen kannst“.