Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

18. Juni 2019

Schülerinnen schulen Grundschullehrer

IPads im Unterricht – für die Schülerinnen des Jahrgangs 8 längst Alltag...

Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen mit Tablets im Unterrichtsalltag konnten jetzt die Schülerinnen der Klasse 8a erneut präsentieren.

Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule Hagen, der Martin-Luther-Schule und der Alexanderschule Vechta folgten der Einladung der Liebfrauenschule und überzeugten sich an einem Nachmittag von der Arbeit mit den Tablets im Unterricht.

Die Schülerinnen stellten zunächst in einer Keynote allgemeine Apps vor, die im Unterricht verwendet werden. Anschließend erfolgte in einer Art „Speed-Apping“ ein direkter Austausch zwischen Schülerinnen und Lehrerinnen und Lehrern.

Neben den Schülerinnen standen auch Kolleginnen und Kollegen, die dieses Projekt intensiv begleiten, Rede und Antwort. Matthias Ottman, Heike Katzer-Diekmann und Christina Meyer hatten diese Veranstaltung gemeinsam mit den Schülerinnen vorbereitet und konnten ihre Erfahrungen aus der Lehrerperspektive weitergeben.

Das Feedback der Gäste fiel durchweg positiv aus. Diese Kontakte und der wichtige Austausch bezüglich Digitalisierung im Unterricht solle ausgebaut und intensiviert werden, waren sich die Leiterinnen der Grundschule einig.