Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

21. Juni 2018

Riesiger Erfolg bei DECHEMAX

Beim Chemiewettbewerb der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. hat ein Schülerinnenteam der Liebfrauenschule Vechta einen tollen Erfolg errungen.

Bei sehr starker und zahlreicher bundesweiter Konkurrenz wurde das Team ViMiSo mit dem Sonderpreis ausgezeichnet.

Hinter dem Teamnamen verbergen sich Viktoria Blömer, Milla Gelhaus und Sophie Tiemann aus der Klasse 7c.  Der Sonderpreis ist eine Experimentierwoche an der Universität Mainz. Im Herbst werden die drei Jungforscherinnen zusammen mit sehr erfolgreichen Teams anderer Wettbewerbe eine Woche lang an der Universität ein Praktikum absolvieren. Sie Siegerliste 2017/18 kann unter der Internetadresse dechemax.de/sieger2018.html eingesehen werden. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs war "Gesundheit! Pillen, Pulsschlag und Prothesen - DECHEMAX ohne Risiken und Nebenwirkungen". Zunächst mussten acht Wochen lang Fragen richtig beantwortet werden, um sich für die zweite Wettbewerbsrunde zu qualifizieren. In der zweiten Wettbewerbsrunde konnten die Schülerinnen mit professionell durchgeführten Experimenten zu Keimbelastungen und zur Filtration mit Aktivkohle überzeugen. Neben der preisgekrönten Arbeit gab es weitere hervorragende Einsendungen von Gruppen der Liebfrauenschule.