Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

27. November 2019

"Magische Tiere" besuchen die Liebfrauenschule

Zu einer öffentlichen Aufführung des Stückes „Die Schule der magischen Tiere“ am kommenden Sonntag, den 01. Dezember um 16.00 Uhr im Saal der Liebfrauenschule laden die Schülerinnen des Wahlpflichtkurses (WPK) „Darstellendes Spiel“ der Jahrgangsstufe 9 unter der Leitung von Frau Martina Halbritter herzlich ein.

 Das Stück spielt an einer Schule. Im Unterschied zu den üblichen Schulen gibt es in dieser Schule magische Tiere. Diese Tiere können sprechen und werden zum besten Freund eines Kindes. Überreicht werden die Tiere (u. a. ein Fuchs, eine Schildkröte und ein Pinguin) von Mister Mortimer Morrison, dem Inhaber einer magischen Zoohandlung. Diese Zoohandlung befindet sich in der gleichen Stadt wie die Schule. Nur wenige Menschen kennen das Geheimnis rund um die magischen Tiere: Mr. Morrison, Miss Cornfield, die Lehrerin, und ihre Schulklasse.

 Für die Theateraufführung des Stückes, das auf einer Kinderbuchserie von Margit Auer basiert, schrieb Martina Halbritter die Texte. Unterstützung bei der Technik, beim Bühnenbau  und in der Requisite erhielten die Schülerinnen durch die Teilnehmerinnen am WPK „Darstellendes Spiel“ der Klassenstufe 10. Bereits drei Mal wurde das Stück in dieser Woche für die Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen in Vechta und Umgebung aufgeführt.

 Der Eintritt zu dieser Vorstellung ist frei. Spenden für die Theaterarbeit an der Liebfrauenschule werden gerne entgegengenommen.