Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

14. März 2019

„Jeder Schnipsel zählt“

– Kreativer Collage-Workshop mit Schülerinnen der Liebfrauenschule und der Artist in Residence der Stadt Vechta

Am Montag, den 11.März 2019, nahmen 15 Schülerinnen der Jahrgänge 7-11 der Liebfrauenschule gemeinsam mit ihrer Lehrerin Martje Christophers an dem stadtweiten Kunstprojekt „Jeder Schnipsel zählt“ mit der Artist in Residence der Stadt Vechta, der Künstlerin Wiebke Wilms, teil.

In einem halbtägigen Workshop gestalteten die Schülerinnen der Liebfrauenschule aus Zeitungs- und Zeitschriftenschnipseln unter der Leitfrage „Was macht das MITeinander in unserer Stadt aus?“ eindrucksvolle Papiercollagen.

Ziel des Kunstprojektes von Wiebke Wilms ist es, verschiedenste Menschen der Stadt Vechta sichtbar werden zu lassen, so auch die Schülerinnen der Liebfrauenschule. Aus der Gesamtheit der in den Workshops entstandenen Collagen wird die Künstlerin anschließend eine Großcollage erstellen, welche später auf großformatige Planen gedruckt und im Stadtraum präsentiert werden soll – denn wirklich jeder Schnipsel zählt!

Die Liebfrauenschülerinnen erhielten durch den Workshop nicht nur die Möglichkeit, selbst kreative Kunstwerke zu erschaffen, sondern erhielten darüber hinaus auch Einblick in die spannende Arbeit einer freischaffenden Bildenden Künstlerin.

Der Workshop hat allen Teilnehmerinnen sehr viel Spaß gemacht! Die tollen Ergebnisse sprechen für sich!

Weitere Informationen zu dem Projekt „Jeder Schnipsel zählt“ finden sich unter www.air-vechta.de/