Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

29. Januar 2020

Erfolge im internationalen Mathematik Teamwettbewerb „Bolyai – 2020“

Am diesjährigen Mathematik Teamwettbewerb „Bolyai – 2020“ nahmen fünf Teams aus den Jahrgängen 7, 8, 9 und 10 unserer Schule teil. Alle Teams landeten im oberen Drittel des Teilnehmerfeldes.

Dies ist ein beachtlicher Erfolg, da die meisten Schülerinnen zum ersten Mal dabei waren. Hervorgegangen sind die Teams aus der Mathematik-Arbeitsgemeinschaft der Liebfrauenschule unter der Leitung von Herrn Müller-Sommer. 

An diesem Wettbewerb nehmen Mannschaften ab Klasse 3 bis zu den Abiturjahrgängen teil. Immer 4, 3 oder 2 Schüler und Schülerinnen aus derselben Klassenstufe einer Schule bilden ein Team. Jedes Team löst als Mannschaft altersgerechte Denkaufgaben und Knobelaufgaben.

Insgesamt beteiligten sich fast 7000 Teams aus Deutschland an diesem Wettbewerb. Die Liebfrauenschule gehört zur Ländergruppe Niedersachsen, Bremen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Schulen aus Sachsen sind bei diesem Wettbewerb besonders häufig auf den vorderen Plätzen zu finden, da dort die Förderung mathematisch-naturwissenschaftlich begabter Schüler/innen einen besonderen Stellenwert hat.

Vor diesem Hintergrund müssen die Leistungen zweier Teams unserer Schule besonders hervorgehoben werden:
Unser Team aus der Klassenstufe 7 mit Chiara Wilms, Ina Schomaker, Nefe Olorho und Katharina Richter belegte von insgesamt 204 Teams aus der Ländergruppe einen hervorragenden 10. Platz.
Das Team des Jahrgangs 10 mit den Schülerinnen Anastasia Klat, Lea Kröger, Insa Mechsner und Janna Kathmann erzielte einen ebenfalls sehr beachtlichen 9. Platz von insgesamt 77 Teams.