Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

27. November 2018

Einsegnung der neuen Fachräume in den Naturwissenschaften

Im Rahmen einer kurzen Andacht im Chemiefachraum segnete Weihbischof Wilfried Theising die neuen Fachräume für Physik, Chemie und Informatik offiziell ein. Unterrichtet wird in den Räumen bereits seit Schulbeginn nach den Herbstferien.

Der Segen, den er durch die Einweihung von Gott erbete, gelte nicht den Räumen an sich, erläuterte er den Schülerinnen der Klassenstufe 5, die zu diesem Zeitpunkt Chemieunterricht hätten. Vielmehr sei er für alle die Menschen bestimmt, die in diesen Räumen lernen und arbeiten würden.

Von der neuen Ausstattung der Fachräume,  zeigte sich Weihbischof Wilfried Theising, der als Leiter des Offizialats letztendlich auch für den Schulträger, die Liebfrauenschule gGmbH verantwortlich ist, beeindruckt. Es sei, so resümierte er in einer kurzen Ansprache im Lehrerzimmer der Schule, eine sehr gute Entscheidung des damaligen Offizials Bischof Timmerevers gewesen, die Trägerschaft der Liebfrauenschule zu übernehmen, einer Schule, so Theising wörtlich, „die einen hervorragenden Ruf in Vechta und der Umgebung habe.“

Im Anschluss an die kurze Zeremonie besichtigte Weihbischof Wilfried Theising auch die Bibliothek der Schule und die nächste „Baustelle“,  die Schulkapelle. Dort ließ er sich von Schulleiter Hans Funken und der Fachobfrau des Faches Religion, Frau OStR´ Andrea Kathmann, über den Stand der Planungen bei der Neugestaltung unterrichten.