Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

17. November 2019

Ehemaligentreffen – 35 Jahre nach dem Abitur

Etwa 30 ehemalige Schülerinnen des Abiturjahrgangs 1984 trafen sich am vergangenen Samstag in der Liebfrauenschule anlässlich des 35jährigen Jubiläums ihres Abiturs.

Nach der Begrüßung mit einem Umtrunk in der Mensa der Schule durch die stellvertretende Schulleiterin, Frau StD´ Mechthild Hellbernd und Frau StD´ Marita Bley und dem obligatorischen Gruppenfoto erfolgte ein Rundgang durch die neugestalteten Unterrichtsräume der Schule. Seit dem letzten Treffen des Abiturjahrgangs vor fünf Jahren hatte es zahlreiche bauliche und technische Veränderungen gegeben. So stieß etwa die digitale Ausrüstung der Schule (schulweites WLan, Einsatz von iPads im Unterricht) auf großes Interesse, insbesondere bei den Ehemaligen, die selbst als Lehrerinnen an anderen Schulen tätig sind. Frau Hellbernd demonstrierte den Besucherinnen die Einsatzmöglichkeiten der iPads im Unterricht.

Besondere Anerkennung fanden auch die neu ausgestatteten Fachräume im naturwissenschaftlichen Trakt der Schule und die gepflegten Räumlichkeiten.

Nach dem Schulbesuch trafen sich die Teilnehmerinnen noch zu einem gemütliche Klönabend in einer Vechtaer Gaststätte.

Das nächste Treffen des Jahrgangs soll dann in fünf Jahren zur Feier des vierzigjährigen Abiturs stattfinden.