Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

28. März 2019

DKMS-Spendenaktion an der Liebfrauenschule

 „Stäbchen rein, Spender sein“ - mit etwas Speichel Leben retten. So lautet das Motto der DKMS, der Deutschen Konchenmarkspenderdatei, die mit ihrer Datenbank versucht, für Blutkrebspatienten einen passenden Stammzellenspender zu finden.

 Bereits im Februar diesen Jahres konnte die Schülervertretung der Liebfrauenschule Vechta der DKMS einige neue potentielle Spender übergeben, um die 90 Schülerinnen wurden bei der zum zweiten Mal durchgeführten schulinternen Registrierungsaktion aufgenommen, um sich zu registrieren muss man lediglich 17 Jahre alt und gesund sein.

.
Doch es ist auch bekannt, dass die DKMS von Spenden lebt und sie jede weitere Registrierung etwas Geld kostet. So konnte die Schülervertretung zusätzlich im Rahmen des Weihnachtskonzertes der Schule 1000 € für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei sammeln. Die Spendenübergabe fand am 21.03.2019 in der Liebfrauenschule Vechta statt. Die Spende nahm Herr Gütler, ein Vertreter der DKMS entgegen. Er selbst hat vor zweieinhalb Jahren gespendet und erst vor kurzem den Mann kennengelernt, dem er einmal das Leben gerettet hat.