Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

09. November 2019

Dienstjubiläen an der Liebfrauenschule

Drei Kolleg/inn/en wurden auf der Dienstbesprechung des Kollegiums am 7. November für ihre 25jährige Tätigkeit an der Liebfrauenschule durch Schulleiter Hans Funken mit einem Geschenk und einem Blumenstrauß geehrt.

Frau StR´ Eva-Maria Altena begann ihre Tätigkeit an der Liebfrauenschule nach dem Studium der Fächer Französisch und Kunst an den Universitäten Osnabrück und Angers (Frankreich) im Jahr 1994. Neben ihrer unterrichtlichen Tätigkeit engagiert sie sich seit nunmehr 10 Jahren als Koordinatorin des deutsch-französischen Schüleraustauschs mit dem Collège Ste Ursule in St. Pol.  

 Herr StR´ Christoph Kirchhoff kam bereits 1992 an die Liebfrauenschule; unterbrach aber seine Tätigkeit für drei Jahre, um als Lehrer an der Orientierungsstufe Bakum Landesbeamter zu werden. Nach der Verbeamtung kehrte er an die Liebfrauenschule zurück und unterrichtet dort die Fächer Englisch und Deutsch. Daneben koordiniert und organisiert Christoph Kirchhoff den Schüleraustausch mit den amerikanischen Partnerschulen.

 1994 trat Herr StD Peter Zanetti seinen Dienst als Lehrer für Mathematik und Musik an der Liebfrauenschule an. Im Jahr 1998 übernahm er die Fachgruppenleitung Musik, 2001 wurde er schulfachlicher Koordinator an der Liebfrauenschule und erstellt seitdem (zunächst in Zusammenarbeit mit Sr. M. Wilhelmis) den Stunden- und Vertretungsplan.

 Schulleiter Hans Funken bedankte sich herzlich bei Frau Altena und den beiden Kollegen für ihren Einsatz in den vergangenen 25 Jahren und wünschte ihnen viel Freude für ihre weitere Tätigkeit.