Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

03. September 2017

Christa Stolle an der Liebfrauenschule: TERRE DES FEMMES stellt sich vor

In der vergangenen Woche stellte Frau Christa Stolle, ehemalige Abiturientin der Liebfrauenschule und Geschäftsführerin von TERRE DES FEMMES, die Frauenrechtsorganisation in der Liebfrauenschule vor.

Am Dienstagvormittag wurden zunächst die Schülerinnen der Jahrgangsstufen 10 – 12 über den Aufbau und die Ziele des Vereins informiert. Am Abend stand dann Christa Stolle Kolleg/inn/en und interessierten Eltern Rede und Antwort.
TERRE DES FEMMES ist ein gemeinnütziger Verein, der sich den Kampf für die Rechte der Frauen in aller Welt auf die Fahne geschrieben hat. Weltweit werden Projekte gegen die Genitalverstümmelung von Mädchen und Frauen, Kinderehen, Zwangsheirat, Ehrenmorde, sowie Armuts- und Zwangsprostitution unterstützt. In ihrer Berliner Zentrale unterhält TERRE DES FEMMES eine Anlaufstelle für Frauen und Mädchen, die von ihren Familien unter Druck gesetzt werden oder Gewalt in der Ehe erfahren.
Auf der letzten Gesamtkonferenz hatte die Schulgemeinschaft der Liebfrauenschule beschlossen, einen Teil der Einnahmen des diesjährigen Mutter-Julien-Festes dem Verein zur Verfügung zu stellen.