Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelle Nachrichten

Zurück

28. September 2019

20 Jahre danach - Treffen des Abiturjahrgangs 1999

Am Samstag, den 28. September, trafen sich die Abiturientinnen des Jahrgangs 1999 in der Schule. Mehr als 50 Ex-Ulfen aus ganz Deutschland waren der Einladung des Organisationsteams gefolgt, um 10 Jahre nach ihrem letzten Treffen anlässlich der 20-Jahr-Feier ihrer Abiturprüfung einmal wieder die Schule zu besuchen, Neuigkeiten und alte Erinnerungen auszutauschen und zusammen mit den Abiturienten der anderen Gymnasien zusammen zu feiern.

Nach einem Sektempfang in der Mensa und dem obligatorischen Gruppenfoto folgte ein Rundgang durch die Schule, geführt von Herrn Funken, Herrn Decker (der es sich nicht hatte nehmen lassen, den von ihm betreuten Abiturjahrgang zu besuchen) , Frau Bramsmann, Herrn Preißer und Herrn Eilers, der – inzwischen als Kollege am Gymnasium Antonianum tätig -  die Einladung seiner „alten“ Schülerinnen ebenfalls angenommen hatte und zum Treffen gekommen war.

Für viele Ehemalige war die Liebfrauenschule eine „neue“ Schule – so viel hat sich in den vergangenen zehn Jahren geändert. Ein kleiner Teil der Gäste allerdings kannte die Schule bereits – als Mütter von Schülerinnen, die jetzt die Liebfrauenschule besuchen.